vita

Barbara Berger wurde 1970 in der Schweiz im Freiamt geboren.

Nach Schule und Lehre als Dekorationsgestalterin wendete sie sich ganz der Musik und dem Theater zu. Es folgten Studien an der Jazzschule Luzern und die Ausbildung zur klassischen Sängerin und Gesangspädagogin an der Hochschule für Musik und Theater Bern.

Sie bildetet sich weiter in klassischem Gesang bei Janet Perry, in Kursen zu experimentellem Musiktheater, Sprechtheater und in Improvisation.

Das Wesentliche jedoch lernte Berger durch das Mitwirken in zahlreichen Projekten und in den Begegnungen mit MusikerInnen aus allen Sparten, mit TänzerInnen, SchauspielerInnen, Clowns.

 

 

 

vergangenes

Als junge Erwachsene besuchte Barbara Berger an der Jazzschule Luzern Kurse in Gesang und Musiktheorie. Währenddessen sang und spielte sie E-Bass in der Punk-Frauenband Chicken Skin und der Alternativ Rock Band Post Coffee Effect. Gleichzeitig entstand die Gruppe Familie Trüeb, die Schweizer Volksmusik spielte und deren Frontfrau sie war. Etwas später spielte sie für zwei Jahre bei dem Clown-Theater Madame Bissegger mit. Danach studierte sie klassischen Gesang an der HKB.  

Nach dem Studium folgten Engangements in Tanzprojekten, Theaterstücken, experimentellen Musikperformances und wieder Neue Schweizer Volksmusik.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CD bestellen:

http://www.zytglogge.ch/shop